Elternworkshops

– Kinder und Jugendliche als Eltern in ihrer Entwicklung zu begleiten, ist eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe, die von Höhen und von Tiefen begleitet wird.

Kindern und Jugendlichen Grenzen zu setzen, ihnen Werte und Normen mit auf den Weg zu geben oder sie für die Schule zu motivieren, führen häufig zu Konflikten zwischen Erziehenden und Kindern. Schnell rutscht da mal ein falsches Wort aus dem Mund und es plagen einen selbst Schuldgefühle und Bedauern. Sowohl Eltern als auch Kindern fällt es mitunter schwer, gemeinsame Wege aus Konflikten zu finden. Auch ist es für Eltern nicht immer einfach, eine Balance zwischen Elternsein und der eigenen Persönlichkeit mit individuellen Bedürfnissen, Wünschen und Zielen, zu halten.

11_Themen-Elternworkshop

 Das bietet Ihnen ein Elternworkshop

Als Mutter oder Vater einen Elternworkshop zu besuchen, kann zahlreiche Chancen für das Elternsein bieten. Dabei beschäftigen sich die Workshops mit folgenden Fragen: Was bedeutet für mich Erziehung? Wie entwickelt sich mein Kind und welchen Einfluss übe ich darauf aus? Wie gehe ich mit Grenzen um? Wie werde ich zum Lernunterstützer? Wie kann ich in meiner Familie gut kommunizieren?

In den Workshops erhalten Eltern die Möglichkeit, mit handlungs- und lösungsorientierten Methoden neue Wege in der Erziehung kennenzulernen, sich mit anderen Eltern auszutauschen, Fragen zu stellen und Erziehungskonzepte offen zu diskutieren.

11_Ziele-Elternworkshop

Die Elternworkshops finden im Rahmen von Kleingruppen an mehreren Terminen statt, die von einem Coach begleitet werden, um zusammen zielgerichtet und bedürfnisorientiert an unterschiedlichen spezifischen Themenschwerpunkten aus dem Alltag zu arbeiten und neue Lösungsansätze für den alltäglichen Umgang mit Kindern zu finden. Dabei werden Schwerpunkte im Bereich Umgang mit Konflikten, Grenzen, Kommunikation sowie Selbstmanagement gesetzt. Zudem wird das Ziel verfolgt, Eltern zu ermutigen, zu unterstützen und zu begleiten, um den Umgang mit ihren Kindern zu vereinfachen und zu erleichtern. So können Eltern die neuen Wege im Alltag ausprobieren und diesen Prozess während des Workshops immer wieder gemeinsam reflektieren.